Ostereiersuche auf der Kirchwiese

Nach dem Familiengottesdienst am Ostersonntag haben wir die Kinder zum Ostereiersuchen auf der KircheDSCN4075 eingeladen. Damit es gerecht zu zu geht, werden alle Eier zuerst in den “ZOF” (“Zentraler Ostereier Fundkorb”) gelegt und dann geteilt.
Im Familiengottesdienst hatte Vikarin Barth die Ostergeschichte mit dem Bilderbuch vom “Chamäleonvogel” erzählt, mit Bärbel Tiedjens haben wir Lieder zur Gitarre gesungen und in der Minipredigt hat Pfarrer Stalb sich so seine Gedanken über “graue Federn als Boten der Vergänglichkeit” gemacht.

Veröffentlicht unter Allgemein

Hinterlasse eine Antwort